Projekt Beschreibung

Gott erfahren – mit allen Sinnen

Unsere fünf Sinne helfen uns eine Ahnung zu bekommen vom Reichtum der Schöpfung Gottes.

Sehen – Hören – Riechen – Tasten – Schmecken

Wir haben uns im Klostergarten auf Spurensuche gemacht. Über die Vielfalt kamen wir ins Staunen und haben am Ende gesungen:

„Laudato si, o mi signore, laudato si…..”

Dabei konnten wir den Schulalltag ganz vergessen, fanden Ruhe und Entspannung. In der Sprache der Erwachsenen sagt man dazu: Meditation.

Uns hat es viel Freude gemacht – wer mag es auch ausprobieren???

Klasse 4b mit Sr. Susanne