Projekt Beschreibung

Ein gesegneter Start in das Schulleben

Am 1. Oktober 2018 drehte sich alles um die Schülerinnen der ersten Klassen.

Gemeinsam mit Eltern und Lehrerinnen feierten sie den Segnungsgottesdienst in der St.-Jakobs-Kirche. Die Kinder hatten Lieder und Texte vorbereitet, die sie stolz präsentierten. Priester Dr. Andreas Kowatsch leitete die Feier und ging sehr persönlich auf die Kinder ein.

Passend zum Thema las er die Bibelstelle zur Kindersegnung vor und sprach danach mit den Schülerinnen über deren Bedeutung. Im Anschluss daran segnete der Priester nach Jesu Vorbild jedes Mädchen. Auch Eltern und Lehrerinnen schlossen sich den Segenswünschen mit Gebeten an.

Gestärkt und begleitet von Gottes Segen können die Schülerinnen nun die Herausforderungen des Schulalltags annehmen.