Projekt Beschreibung

Ein engelsgleiches Bastel-Erlebnis

Am 5. Dezember machte sich die Klasse 1a am Nachmittag mit der Mittagsbetreuung auf den Weg  zum Rathaus am Marienplatz.
Dort erwartete sie eine weihnachtliche Bastelstunde in der „Himmelswerkstatt“ der Stadt München.

Zuerst mussten sich die Mädchen natürlich standesgemäß verkleiden – mit goldenen Schürzen und Engelshaarreifen ging es in den schön gestalteten Raum.

Nach einer kurzen Erklärung durften sich die Kinder sogleich ans Werk machen:
Sie drehten Kerzen aus Bienenwachs und zogen Kerzen, bemalten Tüten mit weißer „Zauberwachsmalkreide“, sie vergoldeten Steine, kreierten ihre eigenen Eulen-Geschenkstüten und durften mit Feder und Tinte Briefe schreiben.

Nach einer produktiven Stunde sammelten sich die fleißigen Engelchen in einem Kreis und sangen zum Abschluss gemeinsam Weihnachtslieder.

Mit einem Strahlen im Gesicht und vielen neuen Weihnachtsbasteleien ausgestattet ging es für die Schülerinnen dann nach Hause.